Nachrichten
  Schulwege
  Termine
  Elternbriefe
  Betreute
  Grundschule
  Schulportrait
  Leitsätze
  Schulprogramm
  Geschichte
  Elternbeirat
  Förderverein
  Schulbilder
  Archiv
  Kontakt
  Anreise
  Links
  Intern
Galerie
Kunstgalerie
 
     
Im Detail  

  

Es handelt davon, dass der Frosch sich so sehr danach sehnt, auch einmal geküsst zu werden. So beneidet er ein schmusendes Katzenpaar und begegnet diversen Tieren, die ihn – oder er sie – aber nicht für geeignet halten. Maus, Schildkröte, Fliege, Hase, Igel: zu grau, zu alt, zu pieksig, irgendetwas stimmt immer nicht. Als auch der Versuch, sein Spiegelbild im Wasser zu küssen, misslingt, legt er sich schlafen und wird kurze Zeit später von einer kleinen Fröschin wachgeküsst.

Das Kindermusical mit Happy End, dessen Lieder viele der ehemaligen Kindergartenkinder kannten und mitsingen konnten, kam bei den Zuschauern aller Altersklassen grandios an, und die zehn Schauspieler, zwei Ansager sowie die ansehnliche Froschschar, die den Chor bildete, mussten sich mehrmals unter Applaus verneigen. Bevor die kleinen „Ersties“ zur ersten richtigen Unterrichtsstunde aufbrachen, bekam jeder von den Darstellern noch einen persönlichen guten Wunsch mit auf den Weg.

Im Anschluss an den spannendsten Teil einer jeden Einschulung, die Einteilung der Klassen, ging es für die Kinder – nach der Dokumentation des Prozederes auf den obligatorischen Fotos – durch ein weiteres Spalier aller Kinder der Grundschule in die Brarup-Schule. Und für die Eltern und Verwandten an das köstliche Buffet, das von den Eltern der vierten Klassen angeboten wurde.

Herzlich willkommen, liebe Erstklässler!



     


© 2017 datakontor | impressum